Muster nutzungsvereinbarung pkw

Dieser Vertrag stellt die gesamte rechtliche Vereinbarung zwischen [Company.Name] und [Customer.Name] dar. Andere Zusagen oder Vereinbarungen außerhalb dieses Vertrages und nachfolgende Reparaturgenehmigungen gelten als gültig. Ein Autokaufvertrag — auch als Verkaufsschein bekannt — muss bestimmte Elemente enthalten, um rechtsverbindlich zu sein. Nach Angaben der Florida Bar Association müssen Verträge eine Vereinbarung und Gegenleistung enthalten. Im Abschnitt Vereinbarung werden lediglich Informationen über das Automobil — Farbe, Herstellung, Modell und Kilometerstand — sowie Informationen über Käufer und Verkäufer wie Namen und Adressen angezeigt. Die Gegenleistung ist der Betrag, den der Verkäufer aus dem Verkauf erhält, und die Zahlungsbedingungen. Wenn Sie ein Fahrzeug als Ihr Unternehmen kaufen oder verkaufen, verwenden Sie Ihren Firmennamen und Ihre Adresse im Vertrag. Sie können den Fahrzeugtitel verwenden, um die meisten Informationen zu sammeln, die Sie für Ihren Vertrag benötigen. Der Titel enthält die Fahrzeug-Identifikationsnummer, -make, das Modell, die Farbe und den Namen und die Adresse des aktuellen Besitzers. Schauen Sie sich den Kilometerzähler des Fahrzeugs an und notieren Sie sich die Kilometerleistung.

Der Verkäufer kann eine Liste des allgemeinen Zustands des Fahrzeugs erstellen, die einen Satz enthält, der besagt, dass das Fahrzeug “wie besehen” verkauft wird; Diese Formulierung hilft dem Verkäufer, Haftungsprobleme zu vermeiden, wenn das Fahrzeug nach dem Verkauf ausfällt. Mit der Unterzeichnung unten, [Customer.Name] gibt die Genehmigung der Dienstleistungen und Preise in diesem Auto-Reparatur-Vertrag aufgeführt. Ebenso stimmen sie ausnahmslos den vollständigen Bedingungen dieses Vertrages zu. [Company.Name] ist nicht verpflichtet, das oben aufgeführte Fahrzeug freizugeben, bis [Customer.Name] die vollständige Zahlung für alle von [Company.Name] genehmigten und erbrachten Dienstleistungen geleistet hat. Für den Fall, dass die erbrachten Kfz-Reparaturleistungen nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fertigstellung bezahlt werden, behält sich [Company.Name] das Recht vor, das Fahrzeug zu verkaufen, um die bei der Durchführung genehmigter Autoreparaturleistungen entstandenen Kosten wieder hereinzuholen. [Customer.Name] verpflichtet sich, die oben beschriebenen Leistungen nach erfolgreichem Abschluss aller aufgeführten Autoreparaturen vollständig zu bezahlen, bevor sie ihr Fahrzeug von [Company.Name] abholen. [Customer.Name verpflichtet sich, alle Teile, Arbeit, Gebühren, Steuern und andere Kosten zu bezahlen, die während der Durchführung von Reparaturen anfallen, die von [Customer.Name] schriftlich genehmigt wurden. [Company.Name] wird nach Abschluss der Reparaturen eine Rechnung vorlegen, in der alle Gebühren aufgeführt sind und ein endgültiger ausstehender Zahlungssaldo aufgeführt ist.

Did you like this? Share it!