Telekom festnetz kündigen Vertrag oder anschluss

Wenn Sie sich über Ihre Vertragsbedingungen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Anbieter. 6.6. Die Zuweisung von Telefonnummern (a) Red Telecom kann Ihnen im Zusammenhang mit der Erbringung des Dienstes eine Telefonnummer(n) zuweisen. b) Die Bereitstellung von Telefonnummern erfolgt im Einklang mit den Telekommunikationsnummernregeln, in denen Regeln für die Ausgabe, Übermittlung und Änderung von Telefonnummern festgelegt sind. (c) Alle Nummern, die Ihnen im Zusammenhang mit den Diensten zur Verfügung gestellt werden, sind nicht Eigentum von Ihnen und Sie haben kein Recht, eine bestimmte Nummer zu behalten, wenn Ihnen die Dienste nicht mehr zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, Sie sind berechtigt, eine Nummer an einen anderen Lieferanten zu übertragen. Wenn Red Telecom eine Telefonnummer ändern oder zurückziehen muss, die Ihnen zuvor zugewiesen wurde, um die Regeln der Telekommunikationsnummerierungsregeln einzuhalten, haben Sie keinen Anspruch auf Red Telecom. (d) Sie erhalten kein rechtliches Interesse oder einen geschäftsmäßigen Willen an einer Telefonnummer, die Ihnen zur Nutzung in Verbindung mit dem Netzwerk oder dem Dienst zur Verfügung gestellt wird; (e) Sie dürfen nicht in einer Weise handeln, die einen Verstoß gegen die Telekommunikationsnummerierungsregeln verursachen kann, oder die Nummer für einen Dienst verlegen, neu zuweisen oder übertragen, außer in Übereinstimmung mit den richtlinien und verfahren, die von Red Telecom und seinen Partnern dargelegt wurden, und wie gesetzlich vorgeschrieben. (f) Local Number Portability Porting ermöglicht es Ihnen, Ihren Lieferanten zu ändern, ohne Ihre Telefonnummer(n) zu ändern. Damit Red Telecom Ihre Nummer portieren kann: 1. Sie müssen ein von Red Telecom zur Verfügung gestelltes Anfrageformular unterzeichnen, damit der Port in Übereinstimmung mit dem Lokalen Nummernportabilitätscode erfolgen kann.

2. Sie erkennen an, dass bestimmte Arten von Diensten und Leitungen nicht portiert werden können (z. B. “Securitel”-Sicherheitszeilen). 3. Portierung kann Gebühren enthalten, die vom Lieferanten festgelegt werden und änderungen können. 4. Jede Anfrage an Port eine Nummer kann dazu führen, dass Ihr Dienst mit Ihrem aktuellen Lieferanten getrennt oder gekündigt wird, und Sie können unter anderem haftbar gemacht werden, um: i. Gebühren (einschließlich vorzeitiger Kündigungsgebühren) an diesen Lieferanten zu zahlen; und ii. Erfüllen Sie alle Ihre Verpflichtungen, die entstehen oder die Trennung oder Beendigung Ihres Dienstes mit diesem Lieferanten überleben. 5.9 Alle und alle Telefonnummern, die dem Kunden im Zusammenhang mit den Festnetzdiensten zugeteilt werden, können vom WELTBUS zurückgezogen werden und ocean Talk garantiert oder garantiert daher nicht, dass solche Telefonnummern dem Kunden zur Verfügung gestellt werden können.

Der Kunde erkennt an und stimmt zu, dass alle ihm zugewiesenen Telefonnummern auf der Grundlage einer Lizenz zugewiesen werden, und der Kunde verpflichtet sich, keine ihm zur Verfügung gestellte Telefonnummer zu verkaufen oder zu übertragen (es sei denn, der Kunde hat das Recht, diese Telefonnummer zu portieren).

Did you like this? Share it!